Amsterdam Shopping

Facebooktwitterredditlinkedin

Shoppen in Amsterdam

Amsterdam Shopping: Einkaufen in der holländischen Hauptstadt

Du besuchst Amsterdam? Shopping, Sightseeing, ein reges Nachleben und vieles mehr erwarten dich in dieser bunten Metropole. Es gibt viel zu tun, selbstverständlich will man sich auch eine kleine Erinnerung von der Reise mitnehmen. Wo du am besten in der holländischen Hauptstadt einkaufen gehen kannst, verraten wir dir in diesem Artikel! So verlierst du keine Zeit und weißt gleich, wo die besten Geschäfte sind! Jedes Einkaufsviertel hat seinen eigenen Charakter, das heißt du kannst zugleich auch etwas Sightseeing betreiben.

Amsterdam Shopping: Mode, Design und Kunst

Einkaufen ist eine beliebte Aktivität in Amsterdam.

Die Neun Straßen (De Negen Straatjes)
Besonders toll zum Einkaufen sind „die Neun Straßen“, hier kannst du zwischen den Grachten und Kanälen bummeln und tolle Boutiquen entdecken. Es befindet sich im historischen Stadtzentrum und ist ein wahres Einkaufsparadies, da es eine vielseitige Auswahl an Läden gibt. Natürlich gibt es auch tolle Cafés, Restaurants und Kunstgalerien, falls man mal eine Pause einlegen möchte.

Museumsviertel
Wenn du auf der Suche nach luxuriösen Shops und Boutiquen bist, dann solltest du dich im Museumsviertel auf die Suche begeben. Die „P.C. Hooftstraat“ ist die schickste Amsterdam-Shopping-Straße. Hier gibt es große Marken wie Lois Vuitton, Chanel, Ralph Lauren und viel mehr!

Amsterdam Shopping-Malls und Einkaufszentren
Eines der beliebtesten Kaufhäuser der holländischen Hauptstadt ist das Kaufhaus „De Bijenkorf“, welches sich am Damplatz befindet. Hier erwarten dich eine Auswahl an erstklassigen Marken, wie etwa Mango, für den mittelgroßen Geldbeutel. Wem das noch nicht reicht, kann sich bei „De Kalvertoren“ auf der Kalverstraat, einer Mall mit 45 Shops weiter umsehen, hier gibt es ein preisfreundliches Sortiment für jeden Geldbeutel!

Kalverstraat & Leidsestraat

Die beliebte Einkaufsmeile Kalverstraat


Die „Kalverstraat“ und „Leidsestraat“ sind zwei der wichtigsten Einkaufsstraßen im Stadtzentrum von Amsterdam. Shopping in einer diesen Straßen ist ein tolles Erlebnis und hier wird bestimmt jeder fündig. Spaziere entlang toller Läden wie H&M, Mexx oder Zara und gönne dir eine kleine Pause in einer der zahlreichen Cafés auf der Straße!

Shopping in Amsterdam abseits der touristischen Straßen

Spiegelviertel
Natürlich gibt es auch mehr als Mode in Amsterdam. Shopping in der holländischen Hauptstadt ist vielseitig, hier gibt es zahlreiche Boutiquen, wo du authentische Mitbringsel erwerben kannst. Wer gerne Kunst und Antiquitäten einkaufen möchte, sollte mal im „Spiegelkwartier“ vorbeischauen! Seit dem 19. Jahrhundert entwickelte sich dieser Stadtteil zum Zentrum für Antiquitäten und Kunst, bereits über 70 Läden und Galerien mit imposanten Kollektionen von Gemälden, Keramik und viel mehr erwarten dich hier! Unser Geheimtipp: den Spielzeugladen „Tinkerbell“ besuchen. Hier gibt es typisch holländische Holzspielzeuge, die ein wunderschönes Mitbringsel oder eine tolle Erinnerung an deine Hollandreise sind!

Der Haarlemmerdijk & Die Beethovenstraat
Noch immer nicht genug geshoppt? Dann schau doch mal beim „Haarlemerdijk“ vorbei, eine lange trendige Einkaufsmeile, auf der es so gut wie alles gibt. Unabhängige Labels, Secondhand-Kleidung und Designläden. Ein heißer Geheimtipp ist außerdem die „Beethovenstraat“, wo es viele Modegeschäfte, Parfümerien und Konditoreien gibt. Unter den Besuchern ist diese schöne Straße noch weniger bekannt, also ist das schlendern und einkaufen hier etwas entspannter.

Mehr Informationen zu Amsterdam Shopping findest du auf der offiziellen Website der Stadt!

Baja Bikes Tipp: Zeit sparen in Amsterdam! Shopping, Sightseeing und ausgehen – man nimmt sich so einiges vor, doch oftmals reicht die Zeit nicht. Mach‘ eine Fahrradtour mit uns und entdecke die Stadt innerhalb weniger Stunden. So bleibt dir mehr Zeit zum Einkaufen und bummeln! 😉

Eine Fahrradtour in Amsterdam ist Spaß für die ganze Familie!

 

Facebooktwitterredditlinkedin