Kapstadt Reisetipps

Facebooktwitterredditlinkedin

Kapstadt: immer eine Reise wert

Kapstadt Reisetipps für ein paar Tage in Südafrika

In der „Mother City“ lässt sich Kultur, Shopping, Strandurlaub, Sport und Abenteuer vereinen. Cape Town ist eines der beliebtesten Reiseziele, und das nicht umsonst. Wir haben die besten „Kapstadt Reisetipps“ für dich gesammelt und eine Liste mit Dingen und Aktivitäten erstellt, die du dir bei einem Besuch nicht entgehen lassen darfst.

1. Die Stadt mit dem Fahrrad entdecken
Gerade wenn man zum ersten Mal in einer Stadt zu Besuch ist, ist es super ratsam eine Stadtführung zu machen. Wie wäre es mit einer Fahrradtour? Innerhalb von wenigen Stunden kannst du Cape Town auf entspannte Art entdecken und erfährst alles Wissenswerte aus erster Hand von einem Local. Der perfekte Start für deinen Trip!

Wie wäre es mit einer farbenfrohen Fahrradtour in Kapstadt?

2. Auf den Tafelberg wandern
Der Tafelberg ist einer der Highlights und beliebtesten Attraktionen. Wenn du die Stadt schon erkundet hast, oder einfach nur der Hektik entkommen möchtest, dann ist ein Tagesausflug auf den Berg eine super Idee. Wenn du sportlich bist, kannst du hinaufwandern. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, mit der Seilbahn hinauf zu fahren.

3.Geführte Tour auf Robben Island
Ein weiteres Highlight und ein toller Ort für einen Ausflug außerhalb der Stadt ist die ehemalige Gefängnisinsel Robben Island. Während der Apartheid verbrachte Nelson Mandela 18 Jahre seines Lebens hier, wir empfehlen eine geführte Tour auf Robben Island.

4. Das Kap der guten Hoffnung besuchen
Besuche den südlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents: das Kap der guten Hoffnung. Ein wirkliches Highlight, welches du dir bei einem Besuch in Südafrika nicht entgehen lassen solltest. Im 15. Jahrhundert wurde es von portugiesischen Entdeckern Kap der Stürme genannt, noch heute befinden sich hier zahlreiche Schiffwracks. Genieße atemberaubende Ausblicke und halte Ausschau nach Straußen, Affen und Springboks.

Genieße die atemberaubenden Ausblicke vom Kap der guten Hoffnung

5. An der V&A Waterfront spazieren
Nicht jeder ist ein Naturfreak, glücklicherweise hat die Stadt auch für Shopping- und Kulturliebhaber mehr als genug zu bieten. An der V&A Waterfront findest du tolle Bars, Restaurants, Shopping, Entertainment und ein einmaliges Ambiente. Locker kannst du hier einen halben Tag verbringen und die Stadt einfach genießen.

6. Geschichtlicher Nachmittag im District Six
Das District Six Museum ist ein Top-Kapstadt Reisetipp, und das nicht nur für Geschichtsliebhaber. Hier kannst du alles über die Umsiedlung der schwarzen Bewohner während der Apartheid erfahren. Einst war es ein multikulturelles Viertel, was durch die Vertreibung zerstört wurde. Glücklicherweise erlebt dieser Stadtteil eine „Renaissance“, immer mehr unzählige Cafés, Restaurants und Bars siedeln sich hier an.

7. Strandtag oder mit den Pinguinen schwimmen
Lust auf etwas Außergewöhnliches? Beobachte die Pinguine am Boulders Beach, hier findest du über 2000 Arten von Pinguinen. Für einen Aufpreis ist sogar der Zugang zum Strand erlaubt. Verbringe einen entspannten Tag am Beach – vergiss nicht deine Kamera! Ein Top-Kapstadt Reisetipp für Tierliebhaber.

Ein Pinguin am Boulders Beach

8. Surfen
Cape Town ist für seine Surfkultur bekannt und ist ein Paradies für Surfer mit seinen Stränden und Wellen. Eines unserer sportlicheren Kapstadt Reisetipps: Miete dir ein Brett und reite die Wellen Südafrikas! Anfänger? Kein Problem, melde dich für eine Surfstunde an.

Facebooktwitterredditlinkedin